HV 1200

Plattdeutsche Komödie ab April in der Bürgerscheune

Plattdeutsche Komödie ab April in der Bürgerscheune
Zwei Herz-Anwärter sorgen für Chaos
Bericht in der WN vom 28.2.2019
Saerbeck -Die junge Landwirtin Heidi steht im Mittelpunkt des plattdeutschen Theaterstücks „Een Duett för Quoten-Heidi“ von Helmut Schmidt und Christoph Bredau, welches die Theatergruppe der KLJB Saerbeck ab April aufführt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Brennerei Experten bei Brennerei Sasse

Bericht aus der WN vom 4.11.2017

Verstärkung des Brennerei-Teams des Heimatvereins

Am Freitag stand für sieben Mitglieder des Heimatvereins zum Abschluss der Weiterbildung zum Brennereiexperten die Besichtigung der Kornbrennerei Sasse auf dem Programm. Mit viel Engagement und Begeisterung hatten sie zuvor bereits drei Seminare, die sich mit der geschichtlichen Entwicklung des Alkohols, mit der Herstellung von Kornbrandwein sowie deren lokale Vermarktung beschäftigten, belegt.

Begleitet vom Vorstand und den zwei langjährigen Brennereiexperten Josef Wellen und Willi Beuning konnten die Teilnehmer sich in einem laufenden Betrieb über das Schnapsbrennen informieren und mit dem Destillateur fachsimpeln. Bei der anschließenden Verkostung nahm sich der rüstige 81 jährige Seniorchef Ernst Sasse die Zeit, den Museumsbrennern aus Saerbeck von der turbulenten eigenen Firmengeschichte zu erzählen. Er endete seine Vortrag mit dem Dank, dass die Anwesenden mit ihrer Arbeit als Museumsführer nicht nur das Wissen eines alten Handwerks vermitteln, sondern auch die Wertschätzung von Produkten und deren Herstellung aus der eigenen Region an ihre Besucher weitergeben.

Sasse1 Sasse2

Fotos Heimatverein

 

Drucken E-Mail

Gemeinschaftsaktionen Vereine Saerbeck

 „Wir haben ein gemeinsames Thema“, davon sind Harald Schütz, Vorsitzender der Stiftung „Altes Rathaus / Mehrgenerationenhaus“, Martin Wenners (Vorsitzender des Heimatvereins) und der Vorsitzende der Kolpingsfamilie, Alfons Bücker, überzeugt.

In einer gemeinsamen Sitzung der Vorstände der drei Saerbecker Vereine gelangten die Verantwortlichen schnell zu der Überzeugung: Die Arbeit für unser Dorf auf unterschiedlichen Ebenen steht im Vordergrund unseres Engagements. Und was liegt da näher, als gemeinsame Themen zu identifizieren und zusammen in die Öffentlichkeit und zu den Menschen zu tragen?

Als Rahmen für die erste Gemeinschaftsaktion wählten die Vorstände von Stiftung, Heimatverein und Kolpingsfamilie die Stifterversammlung der Stiftung „Altes Rathaus / Mehrgenerationenhaus Saerbeck“ aus. Die Versammlung ist öffentlich und findet am Mittwoch, 5. Juli, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus statt. Auf dem Programm stehen zunächst im straff gehaltenen ersten Teil der Versammlung die Regularien mit der Vorstellung der Jahresabschlüsse aus 2015 und 2016, dem Bericht des Vorstandes sowie Wahlen zum Stiftungsvorstand und Stiftungsrat.

Drei Vereine
„Anschließend wird es spannend und interessant“, sind die drei beteiligten Vereine überzeugt. Gemeinsam präsentieren sie im zweiten Teil der Versammlung einen illustrierten Vortrag von Theo Gerdemann zur Geschichte und Entwicklung der Bauerschaft Middendorf. Historische, geologische und wirtschaftliche Aspekte umschreiben dabei die Besonderheit der Entstehung Middendorfs und den Fortgang bis heute. Geplant ist, mit Unterstützung des Heimatvereins die Ergebnisse der Forschungen von Theo Gerdemann demnächst auch in Buchform vorzulegen. Alle Interessierten sind zur Stifterversammlung  und zum Vortrag eingeladen, insbesondere die Mitglieder der Stiftung, die Mitglieder des Heimatvereins und der Kolpingsfamilie.
Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Drucken E-Mail

Preussag Leitung

Von  der Glane in Saerbeck bis nach Dörente verläuft durch Saerbeck eine Wasserleitung.
Diese Leitung wurde in den 1960'er Jahren gebaut um das alte Kraftwerk mit Wasser zu versorgen.

Am 23.08.2016 traf sich im Heimathaus eine Gruppe, die Interesse an der Geschichte rund um diese Leitung hat.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Projekt Bänke und Wanderhütte

Im Jahr 2004 hat der Heimatverein Saerbeck 11 Bänke rund um Saerbeck aufgestellt. Diese werden von uns regelmäßig gereinigt und gepflegt.

Galerie Bänke

Im Jahr 2006 wurde am Dettenweg eine Wanderhütte errichtet. Diese wurde später der Gemeinde Saerbeck übereignet und wird auch von der Gemeinde unterhalten.

Galerie Wanderhütte

Hier die Standorte:

Ein Vorschlag um alle Bänke und die Wanderhütte mit dem Rad abzufahren:
Die Strecke ist circa 32 km lang und beginnt am Parkplatz Teigelkamp und endet am Kornbrennerei Museum.

 

Radweg Bänke und Wanderhütte

Der Download fürs Navi : Rad    ist ein gpx Datei die noch entpackt werden muss

 

oder wer Komoot nutzt, kann sich hier anmelden um die Strecke nachzufahren:

Komoot Tour Bänke und Wanderhütte

 

Viel Spaß beim Radeln wünscht der Heimatverein Saerbeck

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok